Ablauf einer Beratung

Es hat sich als sinnvoll herausgestellt, vor dem vereinbarten Beratungstermin einige Fragen schriftlich in einem Anamnesebogen zu beantworten, den ich Ihnen gern zukommen lasse.

 

Bei einer Beratung per Telefon/Videochat benötige ich nach Absprache mit Ihnen Videos & Fotos, die bei der Einschätzung Ihres Falls hilfreich sind.

 

Während der Beratung erhalten Sie neben Hintergrundinformationen zum Verhalten Ihrer Katze(n) einen (aktuell mündlichen) Therapieplan, der individuell auf Sie und Ihr(e) Tier(e) abgestimmt ist.

 

Selbstverständlich begleite ich Sie und Ihr(e) Katze(n) nach der Erstberatung telefonisch oder per Mail, WhatsApp usw. während der gesamten Therapie.

 

Zeit, Geduld und natürlich die Liebe zum Tier helfen, das manchmal über Jahre verfestigte Verhalten positiv zu beeinflussen. Um Erfolg zu haben, kommt es auf Ihre Mitarbeit und Konsequenz an.