verstehen, verständigen, vertrauen - Katzenpsychologie seit 2009

Herzlich Willkommen bei der ersten Adresse für Katzenpsychologie in Köln, an Rhein und Ruhr.

Hier finden Sie ein auf Sie zugeschnittenes Coaching für Ihre Katze(n) in Ihrem alltägliches Umfeld, professionelles Training und stets individuelle & artgerechte Lösungen.
Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Ich freue mich auf Sie!
Ihre Heike Grotegut


Corona-Pandemie

Hausbesuche sind aktuell unter Sicherheitsauflagen möglich.

Selbstverständlich biete ich weiterhin sehr gern Beratungen per Telefon oder Video (Skype) an.

Ich danke Ihnen sehr für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund!


Praxisurlaub vom 12. - 23.10.2020

Um die Akkus aufzuladen, erhole ich mich im Oktober und bin dann ab Montag, den 26. 10. wieder in gewohnter Weise für Sie/Euch da.

 



Als autorin

Unterstützen Sie bitte Ihren lokalen Buchhandel, der Ihnen Ihr Buch sehr gern bestellt und auf Wunsch zusendet!


Sie haben eine Katze und haben ein schlechtes Gewissen, Ihre Samtpfote alleine zu lassen? Damit ist nun Schluss!

In diesem Buch erfahren Sie, wie Katzen ihre „zweibeinerfreie“ Zeit verbringen und wie Sie den Samtpfoten die Zeit ohne den "Dosenöffner" ganz einfach und dabei artgerecht gestalten können.

 

Heike Grotegut

Katze allein zu Haus - Wohnungskatzen glücklich machen

ISBN 978-3-8186-0650-3
Ulmer Verlag
16,95 Euro


Viele erstaunlich einfache Spielideen warten aufs Nachbasteln und Ihre/Eure Katzen aufs Spielen!

 

Macht Freude als Geschenk und richtig viel Spaß beim Nachspielen!

 

Heike Grotegut

Alles für die Katz!

ISBN 978-3-8001-0303-4
Ulmer Verlag
15,90 Euro


In Polen im Bellona-Verlag erhältlich.


Our Cats - Katzenmagazin

In dieser abwechslungsreichen Zeitschrift schreibe ich monatlich einen Artikel.

 

Die Juli-Ausgabe erscheint am 23.06.2020

In den Medien

WDR - Tiere suchen ein Zuhause

Warum Katzen Gesellschaft brauchen

Wohnungskatzen brauchen in der Regel einen Artgenossen, wenn die Besitzer zum Beispiel berufstätig und für längere Zeit aus dem Haus sind. Halter Benjamin hat die Erfahrung selbst gemacht. Sein Kater Benny litt an Katzendepression, bis Katze Ginger in sein Leben kam.

Katzenexpertin Heike Grotegut erklärt: Die Aufnahme von zwei Katzen ist wichtig für deren Entwicklung. Andernfalls kann es zu Folgeproblemen wie Unsauberkeit, Aggressivität oder Depressionen kommen.

 


WDR - Tiere suchen ein Zuhause

Warum Katzen kratzen...

...vor allem dort, wo sie nicht sollen...

 

Erfahren Sie, warum unsere Samtpfoten kratzen müssen und was man gegen unerwünschtes Kratzen unternehmen kann.

 


1 Live Radio

Spannend und lustig zugleich war's beim heiteren Beruferaten bei den supernetten Moderatoren Kammel & Kühler !


WDR - Tiere suchen ein Zuhause

Schwangerschaft und Katzen

Ist ein Kind unterwegs, müssen viele Katzen weichen: Meistens aus Angst vor Unsauberkeit oder Aggression. Das muss aber nicht sein - in diesem Beitrag gebe ich einige Tipps und Tricks dazu.


Weitere Videos und mehr gibt es hier >> TV, Presse



Ratgeber Lifestyle

Beim diesem online Ratgeber veröffentlichen Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen.

 

In meinem Artikel geht es um artgerechte Katzenhaltung in der Wohnung.